Rufen Sie mich bei Fragen an!  +43 699/19434401

Diagnostik bei Erwachsenen – Mag. Alexandra Antoniades

Als wichtiges Teilgebiet der Psychologie dient die psychologische Diagnostik in meiner Praxis in 1130 Wien, etwa für eine Arbeitsfähigkeitsuntersuchung oder verkehrspsychologische Untersuchung, dem gründlichen Kennenlernen des Patienten und der Erfassung seiner psychischen Struktur.

Psychologische Diagnostik – Grundlage jeder Therapie

Durch die psychologische Diagnostik können aber nicht nur Charaktereigenschaften und mögliche psychische Erkrankungen des Patienten eruiert werden. Das systematische Sammeln und Aufbereiten der dabei erlangten Informationen hilft auch dabei, Entscheidungen hinsichtlich einer möglichen weiteren Behandlung zu begründen und zu optimieren. Wie beim praktischen Arzt ist eine gründliche „Anamnese“ Voraussetzung für eine wirksame Therapie.

Wann wird eine psychologische Diagnostik durchgeführt?

Eine psychologische Diagnostik kann unter anderem Aufschluss über folgende Krankheitsbilder und Beschwerden geben:

Krankheitsbilder

  • Leistungsprobleme

  • Essstörungen

  • Psychosomatische Beschwerden

  • Neurosen

  • Depressionen

  • Burnout

  • Trennungskrisen, z.B. nach Scheidungen

  • Verlusttraumata (z.B. nach Todesfällen im nahen Umfeld)

Manchmal kann auch eine Familienaufstellung hilfreich sein. Ebenso bedürfen die Arbeitsfähigkeitsuntersuchung und verkehrspsychologische Untersuchung einer psychologischen Diagnostik in meiner Praxis in 1130 Wien.