Rufen Sie mich bei Fragen an!  +43 699/19434401

Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen – Mag. Alexandra Antoniades

Ob Trotzphase, Angststörung oder Leistungsverweigerung, auch bei Kindern und Jugendlichen lassen sich mithilfe einer Psychotherapie in meiner Praxis in 1130 Wien das seelische Wohlbefinden und damit die Lebensqualität nachhaltig verbessern.

Bei welchen Problemen kann eine Psychotherapie helfen?

In der Kinder- und Jugendpsychologie können folgende Probleme Grund für eine klinisch-psychologische Abklärung und eine therapeutische Intervention sein. Spezifische psychologische Verfahren erlauben dem Kind/Jugendlichen, spielerisch Probleme und Lösungen darzustellen.

Probleme Kinder

  • Einnässen, Trotzphase, Trennungsschwierigkeiten

  • Störungen des Sozialverhaltens, Aggressivität, Hyperaktivität

  • Erziehungsprobleme

  • Schulprobleme

  • Teilleistungsstörungen, Lese-, Schreib- und Rechenprobleme

  • Leistungsverweigerung

  • Ängste, Angststörungen, Depressionen, Essprobleme

  • Pubertätskrisen

  • Belastungssymptome nach psychisch belastenden Ereignissen

  • Entwicklungsverzögerungen

  • Schulreifediagnostik, Berufsfindung

Welche therapeutischen Verfahren kommen in der Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen zum Einsatz?

Therapie Kinder

  • Ausführliche Gespräche

  • Test zur Erfassung der kognitiven Strukturen (intellektuelle Fähigkeit und Leistung) und des logischen Denkens

  • Tests zur Erfassung verschiedener Aspekte von Konzentration, Gedächtnis und Merkfähigkeit

  • Verfahren zur Erfassung bestimmter Persönlichkeitsmerkmale

  • Projektive Verfahren, wie z.B. der berühmte Rorschach-Test

  • Kinderpsychologische Behandlung

  • Teilleistungstraining bei Schreib- oder Rechenschwäche, Legasthenie

  • Training bei Konzentrations- und Aufmerksamkeitsproblemen

  • Einzeltherapie (Sandspiel, Spieltherapie, Maltherapie)

  • Biofeedback

Bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen in meiner Praxis in 1130 Wien arbeite ich eng mit Eltern und Lehrern zusammen. Ich erstelle einen individuell auf Ihr Kind abgestimmten Behandlungsplan, wobei der Trainingseffekt kontinuierlich überprüft und das Übungsprogramm entsprechend angepasst wird. Das therapeutische Gespräch kann in deutscher, englischer oder griechischer Sprache geführt werden. Bei der kinderpsychologischen Diagnostik handelt es sich um eine Kassenleistung, die Therapie ist jeweils privat zu bezahlen.